Die Wirkungen der Nebenrollen

Neben der Lock- und Verführungsrolle und der verdeckten Hauptrolle verwendet der HE noch zwei weitere Rollen, deren Position sich weniger zentral im Skriptgefüge befindet, nämlich die Verteidigungsrolle und die verdrängte Schattenrolle.

Die Verteidigungsrolle:

Die Verhaltensmuster der Verteidigungsrolle arbeiten mit denen der Lock- und Verführungsrolle eng zusammen. Der HE setzt sie in dieser Position zunächst als positive Lebensgrundeinstellungen ein. Erst unter Belastung (Streß) bekommen sie ihren übertriebenen neurotischen Charakter.

Opfer:

Der HE schiebt uninteressante Arbeiten, die gewohnheitsmäßig erledigt werden müssen, möglichst lange vor sich her.

Retter:              

Der HE versucht, sich besonders bei unbeliebten Routinearbeiten nützlich zu machen.

Verfolger:                     

Der HE erledigt nur solche Pflichten, die ihm bei der Verfolgung eigener Ziele wichtig sind. Er spannt dabei gern andere Menschen für sich ein.

Chaot:

Der HE setzt sich gern in Szene. Er versucht, gerade aus dem grauen Alltag etwas Besonderes zu machen.

Die Schattenrolle:

Vor den positiven Verhaltensmustern der Schattenrolle hat der HE eine panische Angst. Sie wirken deshalb aus dem Hintergrund (Verdrängung) und verstärken so die neurotischen Lebensrollen der verdeckten Hauptrolle (Kompensation).

Anpassung:

Der HE entspricht nicht den üblichen Erwartungen und achtet auf eine große Distanz zu den Menschen.

Er hat Angst, vom System vereinnahmt zu werden.

Hilfsbereitschaft:   

Der HE hat kein Verständnis für die Schwächen und Grenzen anderer Menschen.

Er verweigert die Solidarität.

Zielstrebigkeit:

Der HE hat Schwierigkeiten, eine klare Linie in sein Leben zu bringen.

Ihm fehlt oft jeder Ehrgeiz.

Selbstdarstellung:      

Der HE hat Hemmungen, seine ganz persönlichen Begabungen und Stärken zu zeigen.

Es dauert oft lange, bis er seinen Platz im Leben gefunden hat.

 

Rolf Freitag, Schule für Psychologische Astrologie in Heiligenhaus, 2011

Vervielfältigungen mit Angabe des Verfassers gestattet

© 2017 Rolf Freitag. Alle Rechte vorbehalten.