Kurze Beschreibung der astrologischen Energien (1)

Grundenergie:                   

  

positiv:                                                                               

negativ:

Widderenergie

(Mars / 1. Haus)

mutiger Kampf wütende Zerstörung

Stierenergie

(Ceres / 2. Haus)

ausdauernde Absicherung unveränderliche    Habgier

Zwillingeenergie

 (Merkur / 3. Haus)

interessierte Kommunikation     neugieriges Geschwätz

Krebsenergie

(Mond / 4. Haus)

fürsorgliche Erziehung aufdringliche Bemutterung

Löweenergie

(Sonne / 5. Haus)

selbstbewußter Wille überhebliche Willkür

Jungfrauenergie

(Chiron / 6. Haus)

vernünftige Überlegung nörgelnde Besserwisserei

Waageenergie

(Venus / 7. Haus)

freundliche Verständigung opportunistische Standpunktlosigkeit

Skorpionenergie

(Pluto / 8. Haus)

intensive Bindung (Liebe) fanatische Besessenheit

Schützeenergie

(Jupiter / 9. Haus)

schwungvolle Unternehmung maßloser Leichtsinn

Steinbockenergie

(Saturn / 10. Haus)

disziplinierte Pflichterfüllung sturer Ehrgeiz

Wassermannenergie

(Uranus / 11. Haus)

erfinderischer Eigensinn unberechenbare Chaotik

Fischeenergie

(Neptun / 12. Haus)

einfühlsame Betroffenheit verträumte Lebensflucht

 

 

Rolf Freitag, Schule für Psychologische Astrologie in Heiligenhaus, 2011

Vervielfältigungen mit Angabe des Verfassers gestattet

© 2017 Rolf Freitag. Alle Rechte vorbehalten.